Wir führen Menschen zusammen

Es entspricht unserer Philosophie, auf KOCHSBERG Menschen zusammenzuführen; Menschen mit und ohne Beinträchtigung - und zwar als Reisende sowie als dort Arbeitende. Menschen mit Beinträchtigung arbeiten hier auf KOCHSBERG in den Bereichen Küche, Restaurant- und Zimmerservice sowie an der Rezeption. Sie werden feststellen, wie engagiert und mit welchem "Herzblut" unsere Mitarbeiter ihrer Beschäftigung nachgehen. Diese Begegnung wird Ihren Urlaub bereichern.

Unser Haus ist barrierefrei. Wir möchten unseren Gästen neben dem Gefühl willkommen zu sein auch ein besonderes Gefühl von Menschlichkeit mit nach Hause geben.
Bei schönem Wetter finden Sie Platz auf unserer Panoramaterrasse. Genießen Sie diesen einmaligen Ausblick, den Sie so nur von KOCHSBERG*** aus erleben können.

Der Werratalsee, die Kreisstadt Eschwege, umliegende Dörfer und selbst der Riese unter den nordhessischen Bergen, der Hohe Meißner, bilden bei gutem Wetter ein wunderbares Panorama.

Direkt zur Buchung/Anfrage

Hier finden Sie ein Livebild geschossen von unserer Webcam auf KOCHSBERG***. Genießen Sie auch persönlich diesen herrlichen Ausblick.

Ausblick über das Werratal
KOCHSBERG gehört dem Verbund der Embrace-Hotels an. Zu dieser Kooperation integrativer Hotelbetriebe in Deutschland gehören mittlerweile über dreißig Häuser. Neben der gemeinsamen und professionellen Außendarstellung, der Positionierung auf dem Markt und dem regelmäßigem Erfahrungsaustausch untereinander, steht die Erhaltung und Schaffung neuer Arbeitsplätze für Menschen mit Beinträchtigung in der Hotellerie sowie die Förderung der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung im Vordergrund.

Die Embrace-Hotels kommen in einer besonderen Weise ihrem Auftrag von Integration von Menschen mit Handicap nach. 1993 wurde das Stadthaushotel Hamburg europaweit als erstes integratives Hotel gegründet. Die Embrace-Hotels bieten Menschen mit Handicap, die auf dem regulären Arbeitsmarkt keine Chance hätten, eine Perspektive - nämlich einen Arbeitsplatz.

MITARBEITER STECKBRIEFE


  • Sebastian Senf

    Mitarbeiter im Restaurant Service
  • Sebastian Senf - Meine Hobbys

    Im Wald Holz machen. Mit Freunden treffen
  • Sebastian Senf - Warum ich gern hier arbeite

    Weil ich gerne unter Menschen bin und der Beruf Spaß macht!
  • Sebastian Senf - Was ich mir für die Zukunft wünsche

    Gesund zu bleiben
  • Veronika Küllmer

    Hotelleitung Kochsberg
  • Veronika Küllmer - Meine Hobbys

    wandern, walken und Ski fahren
  • Veronika Küllmer - Warum ich gerne hier arbeite

    Kochsberg ist ein kleines, schönes Landhotel mit viel Charme und einem tollen Team
  • Veronika Küllmer - Was ich mir für die Zukunft wünsche

    privat: Gesundheit, mehr Zeit für Hobbys, beruflich: Das Haus weiter voran bringen!
  • Fabian Führer

    Küchenchef
  • Fabian Führer - Meine Hobbys

    Holz machen, Sauna
  • Fabian Führer - Warum ich gerne hier arbeite

    Viel Spaß am Kochen und die Arbeit mit den Menschen hier!
  • Fabian Führer - Was ich mir für die Zukunft wünsche

    privat: Gesundheit, beruflich: mit regionalen Produkten einen "Namen" in der Region aufbauen
  • Ellen Pirker

    stellvertretende Hotelleitung
  • Ellen Pirker - Meine Hobbys

    gut essen gehen, dekorieren
  • Ellen Pirker - Warum ich gerne hier arbeite

    weil es genau das ist, was ich will!
  • Ellen Pirker - Was ich mir für die Zukunft wünsche

    Erfolg im Beruf, glückliches Familienleben
  • Patrick Eberhardt

    Mitarbeiter im Restaurant Service
  • Patrick Eberhardt - Meine Hobbys

    Fußball spielen, Musik hören, DVD’s & Fußball schauen, Kino
  • Patrick Eberhardt - Warum ich gern hier arbeite

    Ich bin gern unter Menschen und es macht mir Spaß!
  • Patrick Eberhardt - Was ich mir für die Zukunft wünsche

    Eine Frau für's Leben finden und eine Familie gründen